Parkordung Hangar #104 FSGG

Die HB-KBS muss auf den neuen gelben Streifen einparkiert werden.

HB-KBS

Die HB-KBS muss auf den neuen gelben Streifen einparkiert werden. Es hat je mindestens 20 cm links und rechts „Luft“. Im Zweifel eher etwas mehr gegen die rechteWand manövrieren, dort sind Schutzpolster angebracht.

Die Propeller gehören wie im Bild gezeigt 45 Grad gewinkelt, damit diese keine anderen Flugzeuge berühren. NIE (!) den Propeller  gegen die Laufrichtung drehen wenn die Maschine eine Vakuumpumpe hat, was bei der KBS der Fall ist. Dabei schadet man den sauber im Gehäuse eingelaufenen Rotorflügeln der Pumpe sehr.

Im Gegensatz zu Rotax-Motoren sollte man auch nicht ganze oder mehrere Umdrehungen von Hand durchführen.

HB-KAU

Auch die HB-KAU muss mit allen Rädern auf den grünen Parkpositionen stehen.

Grenchen, 22. April 2018, Hans Peter Gantenbein,  Präsident FSGG